Prostatakrebs: Schutz durch Kaffee

Prostatakrebs: Schutz durch Kaffee

zuletzt aktualisiert: 09.06.2011

 

Gegen Prostatakrebs ist offenbar doch ein Kraut gewachsen - oder vielmehr eine Bohne. Und wenn diese geröstet, gemahlen, mit kochendem Wasser übergossen und anschließend getrunken wird, scheint sich das sehr positiv auf das Risiko auszuwirken, an Prostatakrebs zu erkranken. Die Rede ist von Kaffee.


Knapp 48.000 Männer nahmen an der Studie teil, die die Forscher an der Harvard School of Public Health durchführten. 5.035 Erkrankungen an Prostatakrebs gab es wärend der Studiendauer, davon 642 Fälle mit Metastasenbildung.

Alle vier Jahre wurden die Teilnehmer zu ihrem Kaffeekonsum befragt. Das Ergebnis überrascht: Das Risiko, überhaupt an Prostatakrebs zu erkranken - in welcher Form auch immer - sank bei den Probanden mit hohem Kaffeeverbrauch (mindestens sechs Tassen täglich) im Vergleich zu Kaffee-Abstinenzlern um nahezu 20 %. Doch noch schwerer wiegt eine andere Beobachtung: Die Intensiv-Kaffeetrinker hatten auch ein um bis zu 60 Prozent geringeres Risiko, an einem aggressiven Prostatakrebs mit Metastasenbildung zu erkranken. Selbst wer keine Unmengen Kaffee konsumierte, sondern täglich nur ein bis drei Tassen Kaffee trank, konnte das Risiko, an einem lebensbedrohlichen Typ des Prostatakrebses zu erkranken, um etwa 30 Prozent senken.

Warum der Kaffeegenuss diese Wirkung hatte, ist den Wissenschaftlern bislang noch nicht klar. Klar ist ist jetzt nur, dass es nicht das Koffein sein kann, dass diese krebshemmende Wirkung hervorruft: Derselbe Effekt ist den Forschern zufolge auch bei entkoffeiniertem Kaffee beobachtet worden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Prostatakrebs-Operation nicht aufschieben

Neuer Impfstoff gegen Prostatakrebs zerstört in Test Krebszellen vollständig

Paracetamol senkt Prostatakrebs-Risiko

Prostatakrebs: neues Mittel weckt Hoffnung der Patienten - und des Herstellers Bayer

Übergewicht senkt Erfolgschancen einer Prostatakrebs-Therapie

Drei Viertel der Deutschen hat Angst vor Krebs

Leuchtspray markiert Krebszellen

Thema Kaffee und Kaffeevariationen:

Kaffee mit Zucker | Kaffee mit Milch | Kaffee mit Kondensmilch | Kaffee mit Kondensmilch und Zucker | Cappuccino | Latte Macchiato | Irish Coffee | Pharisäer

Darmkrebs: Schutz durch körpereigenes Protein

Blasenkrebs: Diabetesmedikament in Verdacht

Früherkennung: Drei von vier Männern sind Vorsorgemuffel

Parkinson: Risiko steigt durch Kontakt mit Pflanzenschutzmitteln

Alzheimer: durch Stress begünstigt

Studie: Magen - Bakterien als Parkinson - Auslöser verdächtigt

Allergie: Kinder in Tierhaushalten mit geringerem Allergierisiko

Gesundheitsfonds 2011 mit Milliardenüberschüssen

DAK: Kassenriese mit Schieflage?

DAK: 800 Stellen in 2011 weg

Urteil: Mietvertragskündigung bei verspäteten Mietzahlungen rechtens

Handy - Strahlung: Hersteller wehren sich gegen WHO- Beurteilung

Strom sparen - auch in Privathaushalten wichtiger denn je

Datenskandal bei TomTom: Verkehrsdaten optimieren Radarfallen der Polizei

Microsoft: Skype für 8,5 Milliarden geschluckt

 

 

Weitere Meldungen, Artikel und Berichte

 

 

 

 

 

 

Verlinke oder bookmarke diesen Artikel!:

 

Delicious Bookmark this on Delicious

 

 

Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen