PKV-Test 20111: Beamtentarife im Test

Debeka, DBV und Alte Oldenburger im PKV-Test 2011 für Beamtentarife mit Spitzenplätzen

zuletzt aktualisiert: 21.11.2011

 

Im 2011er PKV-Test mussten sich die Beamtentarife der privaten Krankenversicherer wieder miteinander messen lassen. Nicht nur Leistung und Beitrag zählten - auch die Bonität spielte eine Rolle.


Im PKV-Test 2011 standen sich die Beamtentarife der privaten Krankenversicherer wieder gegenüber. Durchgeführt hat den Test Focus Money in Zusammenarbeit mit den Analysten von Franke & Bornberg.

 

Bonität beeinflusst das Gesamtergebnis

Erfreulich sind die Testbedingungen: Nicht nur Beitrag und Leistung zählten, sondern auch die Bonität floss in das Rating mit ein und machte 20 Prozent der Gesamtnote aus.

Damit ist nicht nur entscheidend, was die Gesellschaften heute versprechen, sondern auch, ob ihre wirtschaftliche Situation erwarten lässt, dass die Versicherer ihre Versprechen auch halten können - und das möglichst langfristig.
 

Beamtentarife nehmen Sonderstellung bei privaten Krankenversicherungen ein

Allerdings sind Beamtentarife ohnehin etwas Besonderes: Im Gegensatz zu den Vollkostentarifen, wie sie von besserverdienenden Angestellten und Selbständigen in der PKV benötigt werden, brauchen Beamte prinzipiell nur eine Restkostenversicherung. Ein Großteil der Behandlungskosten ist bei Beamten bereits über die Beihilfe des Dienstherren abgedeckt. Natürlich übernehmen die Tarife oft auch Leistungen, für die der Dienstherr im Rahmen der Beihilfe nicht aufkommt. Und genau hier bescheinigt der PKV-Test 2011 der DBV hervorragende Leistungen im Vergleich mit vielen Konkurrenten. Mit der Testnote 1,45 liegt die DBV im Test an der Spitze, gefolgt von Alter Oldenburger und Debeka.

Und die Debeka ist es dann auch, die das Rennen bei den Anwärter-Tarifen macht - wenn sie sich den Spitzenplatz auch mit der HUK-Coburg teilen muss, trotz einer Testnote von 1,33.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zum Thema Krankenkassenbeitrag:

Die Kündigungsfrist in der gesetzlichen Krankenkasse | Das außerordentliche Kündigungsrecht in der GKV | Stichwort Bindungsfrist in der gesetzlichen Krankenkasse | Der ermäßigte Beitragssatz | Die Beitragsbemessungsgrenze und ihre Höhe | Ein Beispiel für die Beitragsberechnung | Pflegeversicherung | Arbeitgeberanteil | Arbeitnehmeranteil | Zusatzbeitrag | allgemeiner Beitragssatz | Studenten | Mindestbeitrag für freiwillig versicherte Beschäftigte | Krankenkasse: Rückerstattung problematisch | Kündigungsfrist der Krankenkasse | Bindungsfrist der Krankenkassen | Krankenkasse: Sonderkündigungsrecht bei Zusatzbeitrag | Brille von der Krankenkasse? | Krankenkasse: Wann kann ich wechseln? | Krankenkassen: Mitgliederzahlen in Bewegung | Krankenkassen: Damoklesschwert Demografie | Krankenkasse: Mindestbeitrag | Krankenkasse: Krankengeld | In der Krankenkasse als Student |

 

Weitere Meldungen:

Kliniken zahlen Ärzten Schmiergelder für Patienten

Kassen wehren sich gegen Klinik-Entlastungen

Versorgungsgesetz: Krankenkassen warnen vor Kostenexplosion

Gesundheitsfonds: DAK - Chef fordert Abschaffung

Auch aus CSU-Reihen wird die Abschaffung des Gesundheitsfonds gefordert

BKK-Landesverband Bayern unterstützt Forderung nach Gesundheitsfonds-Abschaffung

Pflegeversicherung: Institut schlägt neues Finanzierungsmodell für Pflege vor

Brüderle fordert “Pflege-Riester” zur Finanzierung der Pflegeversicherung

Pflegeversicherung

Zusatzbeitrag beschlossen: Vereinigte IKK will 8 Euro monatlich

Zusatzbeitrag bei Vereinigter IKK geplant?

Zusatzbeitrag: ein Ausblick.

Vereinigte IKK: Finanzielle Hilfe erbeten

City BKK: Schikane hat Konsequenzen: BVA bestellt Vorstände ein.

KKH Allianz: mäßiges Testergebnis trotz hoher Beiträge

DAK: mäßige Leistungen trotz hohem Beitrag?

City BKK: Schikane beim Kassenwechsel?

KKH Allianz: Anteil spätgebärender Mütter wächst

DAK meldet 180 Mio. Euro Quartalsüberschuss - und anhaltende Mitgliederflucht

DAK: Kassenriese mit Schieflage?

DAK: 800 Stellen in 2011 weg

DAK: Stellenabbau

DAK: widersprüchliche Meldungen - Druck vom Amt?

DAK: Abrechnungsbetrüger entlarvt

DAK: Mitgliederschwund

 

 

Verlinke oder bookmarke diesen Artikel!:

 

Delicious Bookmark this on Delicious

 

 

Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen