Krankenversicherung Mindestbeitrag

Krankenversicherung: Mindestbeitrag abhängig von Einkommensart

 

zuletzt aktualisiert: 15.02.2011

Die gesetzliche Krankenversicherung folgt beim Mindestbeitrag für freiwillig versicherte Beschäftigte gesetzlichen Bestimmungen. Diesen Bestimmungen zufolge muss der Mindestbeitrag zur Krankenversicherung ausgehend von einer einheitlichen Mindestbemessungsgrundlage ermittelt werden. Im Jahr 2011 liegt der Wert der Mindestbemessungsgrundlage in der gesetzlichen Krankenversicherung bei 851,67 Euro.

Der Beitragssatz hängt davon ab, welche Einkommensart zugrunde gelegt werden muss. Beamtenbezüge und Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung etwa werden nur mit einem ermäßigten Beitragssatz von 14,9 % veranschlagt. Für Einkommen aus abhängiger Beschäftigung dagegen gilt der allgemeine Beitragssatz von 15,5 %. Der allgemeine Beitragssatz hat auch für Renten oder Versorgungsbezüge Gültigkeit.

 


In der weit überwiegenden Zahl der Fälle kommt der allgemeine Beitragssatz von 15,5 % zur Anwendung, was dazu führt, dass in der gesetzlichen Krankenversicherung ein Mindestbeitrag von 132,01 Euro zu zahlen ist.

Der Mindestbeitrag sinkt auf 126,90 Euro, wenn nur der ermäßigte Beitragssatz relevant ist.

 

 

Pflegeversicherung erhöht den Mindestbeitrag.

Der Mindestbeitrag zur Krankenversicherung muss jedoch auch die fälligen Beiträge zur Pflegeversicherung berücksichtigen. Der Beitragssatz beträgt 1,95% der beitragspflichtigen Einnahmen, was mit der maßgeblichen Berechnungsgrundlage als Basis 16,61 Euro zusätzlich bedeutet. Kinderlose Versicherte nach Vollendung des 23. Lebensjahres müssen einen Beitragszuschlag von 0,25 % für die Pflegeversicherung entrichten.

Der Mindestbeitrag nach allgemeinem Beitragssatz für kinderlose Versicherte über 23 Jahren beträgt also insgesamt 150,75 Euro. Wenn in der Krankenversicherung als Mindestbeitrag nur 148,62 Euro entrichtet werden müssen, handelt es sich um Versicherte mit Kindern und/oder unterhalb der Altersgrenze.(rm)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Verlinke oder bookmarke diesen Artikel!:

 

Delicious Bookmark this on Delicious

 

 

Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen

 

 

 

Mehr zu Krankenkasse, Mindestbeitrag & Co.:

 

Krankenkasse Mindestbeitrag 2012

Mindestbeitrag zur Krankenversicherung

Krankenkasse: Rückerstattung problematisch

Krankenkasse: Arbeitgeberanteil

Kündigungsfrist der Krankenkasse

Bindungsfrist der Krankenkassen

Krankenkasse: Sonderkündigungsrecht bei Zusatzbeitrag

Brille von der Krankenkasse?

Krankenkasse: Wann kann ich wechseln?

Krankenkassen: Mitgliederzahlen in Bewegung

Krankenkassen: Damoklesschwert Demografie

Krankenkasse: Krankengeld

Beitrag gesetzliche Krankenkasse

In der Krankenkasse als Student

 

Weitere Meldungen, Artikel und Berichte