KKH Allianz Krankenkasse mit Online-Kliniksuche

KKH Allianz: Zeitumstellung bringt Schlafprobleme

zuletzt aktualisiert: 25.10.2011

 

KKH Allianz. Zeitumstellung führt zu Schlafproblemen. Eine Umfrage zur Zeitumstellung im Auftrag der KKH-Allianz zeigt, dass oft Schlafprobleme als Folge der Zeitumstellung auftreten.

Der Schlafrhythmus leidet bei vielen Menschen unter der Zeitumstellung, bringt eine forsa-Umfrage im Auftrag der KKH-Allianz zum Vorschein. Was mit der Armbanduhr oder dem Wecker noch mühelos klappt, ist für die innere Uhr ein Problem - denn die lässt sich nicht mal eben um eine Stunde zurückdrehen.

28 % der Befragten brauchten nach der Zeitumstellung dann auch folgerichtig einige Tage, um wieder in den normalen Schlafrhythmus zu finden. Bis der Körper die Umstellung verkraftet hat, wird der Wecker um so wichtiger: 26 % brauchen ihn in dieser Phase mehr als sonst, um morgens aus dem Bett zu kommen.

Doch auch ohne Zeitumstellung ist das Problem Schlafstörung weit verbreitet. 39 % der Frauen und 30 % der Männer schlafen abends schlecht ein oder wachen häufiger auf. Die Gründe sind vielfältig: Häufig genannt werden beruflicher Stress (in über 50% der Fälle), private Sorgen und unregelmäßige Schlafzeiten.

Klischees bestätigt die Umfrage übrigens auch: Ein Drittel der weiblichen Befragten gibt kalte Füße als Grund für Schlafprobleme an, ein Viertel das Schnarchen des Partners.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Meldungen, Artikel und Berichte

KKH Allianz: Trennung von Allianz PKV zum Jahresende 2012

KKH-Allianz: Verwaltungsrat segnet Abschaffung des Zusatzbeitrags ab

KKH Allianz bei Kur-Ablehnungen führend

KKH Allianz Mutterpass-App

Allianz wegen Benachteiligung von Riester-Kunden abgemahnt

KKH-Allianz: 2012 ohne Zusatzbeitrag?

KKH-Allianz nimmt Cyberknife-Behandlung bei Krebs in Leistungskatalog auf

KKH Allianz: Burnout auf dem Vormarsch

Mäßiges Abschneiden der KKH Allianz im Vergleich

Studie der KKH Allianz: Frauen werden später Mütter

Versorgungsgesetz 2011 zu einseitig?

Allianz Krankenversicherung: Zusatzpolicen als Wachstumsmotor

Ver.di: DAK-Verhalten heftig kritisiert

Urteil: Deutsche Bank darf keine Gebühren für unaufgeforderte Kontoauszüge verlangen

Deutsche Bank wird von den USA verklagt

Deutsche Bank: EU-Kartellverfahren

AOK: satte Mitgliederzuwächse

DAK: Kassenriese mit Schieflage?

DAK: 800 Stellen in 2011 weg

DAK: Stellenabbau

DAK: widersprüchliche Meldungen - Druck vom Amt?

DAK: Abrechnungsbetrüger entlarvt

DAK: Mitgliederschwund

Kündigungshilfe von der DAK

Kündigungsfristen bei der DAK

Anschrift DAK

Krankenkasse: Krankengeld

Beitrag gesetzliche Krankenkasse

In der Krankenkasse als Student

 


Zur Startseite
 

 

 

 

 

 

 

Verlinke oder bookmarke diesen Artikel!:

 

Delicious Bookmark this on Delicious

 

 

Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen