KKH-Allianz: Zusatzbeitrag wird 2012 abgeschafft

KKH-Allianz: Verwaltungsrat beschließt Abschaffung des Zusatzbeitrags

zuletzt aktualisiert: 19.12.2011

 

Die KKH-Allianz will ab März 2012 auf den bisher erhobenen Zusatzbeitrag verzichten. Das beschloss der Verwaltungsrat der Krankenkasse auf seiner Sitzung am 17. Dezember.

Die KKH-Allianz erwartet in 2011 einen Haushaltsüberschuss von 140 Millionen Euro. Auch für 2012 geht die Kasse von einem zweistelligen Millionenplus aus. Grund genug für den Verwaltungsrat, dem Vorschlag des Vorstands zuzustimmen: Ab März 2012 soll der Zusatzbeitrag von acht Euro für die Versicherten der KKH-Allianz wegfallen.

Damit verabschiedet sich eine weitere Krankenkasse von der ungeliebten Zusatzabgabe. Zahlreiche Kassen zogen nach, nachdem die DAK ihren Verzicht auf den Zusatzbeitrag ab April 2012 bekanntgegeben hatte. Die DAK hatte für ihr Vorpreschen allerdings Kritik einstecken müssen. Einige Chefs anderer Krankenkassen beschwerten sich schriftlich beim Bundesversicherungsamt, dass seinerseits ebenfalls Kritik an der frühen öffentlichen Positionierung der DAK äußerte. Eine Genehmigung für das Abschaffen des Zusatzbeitrag bestand zum Zeitpunkt der Bekanntgabe seitens des Bundesversicherungsamtes offensichtlich noch nicht.

Bei der KKH-Allianz sind rund 1,8 Millionen Menschen krankenversichert. Sie beschäftigt über 4.000 Mitarbeiter und hat einen jährlichen Haushalt in Höhe von knapp fünf Milliarden Euro. (rm)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Meldungen, Artikel und Berichte

KKH Allianz: Trennung von Allianz PKV zum Jahresende 2012

Zusatzbeitrag-Abschaffung bei der KKH-Allianz für 2012 geplant

KKH Allianz bei Kur-Ablehnungen führend

KKH Allianz Mutterpass-App

KKH Allianz: Burnout auf dem Vormarsch

Cyberknife-Behandlungen bei KKH-Allianz

Mäßiges Abschneiden der KKH Allianz im Vergleich

Allianz wegen Benachteiligung von Riester-Kunden abgemahnt

Versorgungsgesetz zu einseitig?

Studie der KKH Allianz: Frauen werden später Mütter

Allianz Krankenversicherung: Zusatzpolicen als Wachstumsmotor

Auch 2012: Techniker Krankenkasse ohne Zusatzbeitrag

Gesundheitsfonds 2011 mit sattem Plus

DAK schafft Zusatzbeitrag ab

Ver.di: DAK-Verhalten heftig kritisiert

Urteil: Deutsche Bank darf keine Gebühren für unaufgeforderte Kontoauszüge verlangen

Deutsche Bank wird von den USA verklagt

Deutsche Bank: EU-Kartellverfahren

AOK: satte Mitgliederzuwächse

DAK: Kassenriese mit Schieflage?

DAK: 800 Stellen in 2011 weg

DAK: Stellenabbau

DAK: widersprüchliche Meldungen - Druck vom Amt?

DAK: Abrechnungsbetrüger entlarvt

DAK: Mitgliederschwund

Kündigungshilfe von der DAK

Kündigungsfristen bei der DAK

Anschrift DAK

Krankenkasse: Krankengeld

Beitrag gesetzliche Krankenkasse

In der Krankenkasse als Student

 


Zur Startseite
 

 

 

 

 

 

 

Verlinke oder bookmarke diesen Artikel!:

 

Delicious Bookmark this on Delicious

 

 

Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen