Kaffee im Herz-Kreislauf-Check

    Gesundheit: Kaffee im Herz-Kreislauf-Check

zuletzt aktualisiert: 05.07.2011

Wie Kaffee auf das Herz-Kreislauf-System wirkt, darüber gibt es unterschiedliche Meinungen. Auch heute noch wird mit Hinweis auf die Schädlichkeit des Kaffees von hohem Konsum abgeraten - Studien kommen jedoch mitunter zu anderen Ergebnissen.

 

Erst kürzlich erteilte ein großes Online-Magazin den Ratschlag, den Kaffeekonsum auf maximal vier Tassen täglich zu beschränken. Begründet wurde dieser Rat mit der vermeintlichen Schädlichkeit des Kaffees für das Herz-Kreislauf-System. Genau an diesem Punkt aber sind zumindest Zweifel angebracht.

Die Datenlage ist nicht einheitlich, wenn es um den Zusammenhang zwischen dem Genuss von Kaffee und dessen Auswirkungen auf das Herz-Kreislauf-System geht. So kommt eine Studie aus dem Jahr 2006 zu dem Schluss, dass eine Koffeinmenge von mehr als zwei Tassen am Tag die Durchblutung des Herzmuskels bei körperlicher Anstrengung reduziert. Allerdings sind dei Studie und ihre Aussagekraft umstritten, unter anderem deshalb, weil sie mit nur 18 Teilnehmern keinesfalls repräsentativ ist.

Andere Studien zeichnen ein völlig anderes Bild: So konnte in einer 2005 durchgeführten Untersuchung keine negative Auswirkung des Kaffeegenusses auf  Blutdruck, Pulsfrequenz und andere Parameter festgestellt werden - allerdings nur, soweit es sich bei dem verkosteten Kaffee um koffeinhaligen Kaffee handelte. Entkoffeinierter Kaffee dagegen führte zumindest zu ansteigenden Werten für freie Fettsäuren und Lipoproteine - und somit zu wachsneden Risikofaktoren für Arteriosklerose.

Gleich zwei Studien, eine finnische mit mehr als 20.000 Teilnehmern und eine amerikanische mit über 45.000 Probanden, kamen zu dem Ergebnis, dass bei Kaffeetrinkern eindeutig keine Steigerung des Risikos für koronare oder zerebrale vaskuläre Krankheiten zu erwarten ist.
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Informationen zum Thema “Kaffee und Gesundheit”:

Kaffee und Diabetes | Halluzinationen: Kaffee und Stress verstärken Neigung

Die Wirkung von Kaffee in Bezug auf: Bluthochdruck | Lebererkrankungen | Brustkrebs | Nierenkrebs | Kopfschmerzen bei Kaffee-Entzug

Kalorien in Kaffee und Kaffeevariationen:

Kaffee schwarz | Kaffee mit Milch | Kaffee mit Kondensmilch | Kaffee mit Kondensmilch und Zucker | Cappuccino | Latte Macchiato | Irish Coffee | Pharisäer

Übergewicht stört Therapie nach Prostatakrebs-Operation

Neuer Impfstoff gegen Prostatakrebs

Prostatakrebs: neues Mittel weckt Hoffnung der Patienten - und des Herstellers Bayer

Kaffeegenuss schützt vor Prostatakrebs

Schokolade: Schweiß - Aromen inklusive

Blasenkrebs: Diabetesmedikament in Verdacht

Darmkrebs: Schutz durch körpereigenes Protein

Früherkennung: Drei von vier Männern sind Vorsorgemuffel

Parkinson: Risiko steigt durch Kontakt mit Pflanzenschutzmitteln

Alzheimer: durch Stress begünstigt

Studie: Magen - Bakterien als Parkinson - Auslöser verdächtigt

Allergie: Kinder in Tierhaushalten mit geringerem Allergierisiko

Gesundheitsfonds 2011 mit Milliardenüberschüssen

DAK: Kassenriese mit Schieflage?

DAK: 800 Stellen in 2011 weg

Urteil: Mietvertragskündigung bei verspäteten Mietzahlungen rechtens

Handy - Strahlung: Hersteller wehren sich gegen WHO- Beurteilung

Strom sparen - auch in Privathaushalten wichtiger denn je

Datenskandal bei TomTom: Verkehrsdaten optimieren Radarfallen der Polizei

Microsoft: Skype für 8,5 Milliarden geschluckt



Zur Startseite
 

Verlinke oder bookmarke diesen Artikel!

Delicious Bookmark this on Delicious

 

 

Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen