Flachbildschirme - in Zukunft auch stromsparend

    Flachbildschirme: in Zukunft auch mit großen Displays und stromsparend.

zuletzt aktualisiert: 29.04.2011

 

Bislang waren den Bildschirmgrößen mit organischen Leuchtdioden Grenzen gesetzt. Die Transistoren auf Siliziumbasis, mit der die Leuchtdioden angesteuert werden, ließen größere Bauformen nur bedingt zu - das könnte sich nun ändern.


US-Forscher wollen die organischen Leuchtdioden künftig nicht mehr mit Silizium-Transistoren ansteuern, sondern mit Schaltmodulen aus einem Nanoröhrchen-Netzwerk. Neben der größeren Stabilität der Nanoröhrchen-Netzwerke haben sie noch weitere Vorteile: schon bei einer niedrigeren Spannung als die Silizium-Transistoren liefern sie die für die Leuchtdioden notwendige Spannung. Das führt zu mehr Energieeffizienz und einer höheren Lebensdauer der LEDs - bislang eines der größten Probleme der OLED-Displays.

Bis die Nanoröhrchen-Netzwerke in den neuen stromsparenden Flachbildschirmen eingesetzt werden können, wird allerdings noch etwas Zeit vergehen. Denn zunächst müssen die Voraussetzungen dafür geschaffen werden, dass die Nano-Transistoren auch in großer Menge und gleichbleibend hoher Qualität produziert werden können. Dann aber prophezeien die Forscher den OLED-Bilschirmen eine große Zukunft.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Samsung mit über 50% Marktanteil bei 3D-Fernsehern

Strom sparen mit neuen Flachbildschirmen

Sky: dickes Minus, aber zuversichtlich

Medion: Klage auf Schadensersatz

Strom sparen - auch in Privathaushalten wichtiger denn je

Stromkonzerne: 22 Milliarden Euro Verlust durch Atomausstieg

Highspeed-Internet: rasend schnelles Internet über Kabel im Norden

Medion vor chinesischer Übernahme: Lenovo bietet 629 Millionen Euro

Datenskandal bei TomTom: Verkehrsdaten optimieren Radarfallen der Polizei

Microsoft: Skype für 8,5 Milliarden geschluckt

DAK: Kassenriese mit Schieflage?

DAK: 800 Stellen in 2011 weg

DAK: Stellenabbau

DAK: widersprüchliche Meldungen - Druck vom Amt?

DAK: Abrechnungsbetrüger entlarvt

DAK: Mitgliederschwund

 

Weitere Meldungen, Artikel und Berichte

 

 

 

 

 

 

Verlinke oder bookmarke diesen Artikel!:

 

Delicious Bookmark this on Delicious

 

 

Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen