EON: Preiserhöhungen trotz Gazprom-Rabatten

EON: billigeres Gas aus Russland, aber Preiserhöhungen für Verbraucher.

zuletzt aktualisiert: 03.07.2012

Lange hatte der Energiekonzern EON von günstigen Einkaufspreisen für Gas in Russland nicht profitieren können, weil der Konzern in langfristigen Lieferverträgen gebunden war. Jetzt konnte sich EON endlich im Kampf um günstigere Einkaufspreise durchsetzen und vereinbarte mit der russischen Gazprom Rabatte. Bereits im ersten Halbjahr erwartet EON einen positiven Effekt auf das Geschäftsergebnis, der sich bei rund 1 Milliarde € bewegen soll. Der Verbraucher allerdings wird davon nur wenig haben: erst vor kurzem kündigte EON Preiserhöhungen an.

EON kündigt Preiserhöhungen an

Die von EON und sein Regionalversorger angekündigten Preiserhöhungen betragen bis zu knapp 6 % und werden voraussichtlich zum 1.9.2012 in Kraft treten. Statt von den nun endlich durchgesetzten Preisnachlässen zu profitieren, sieht es eher danach aus, dass die Endverbraucher draufzahlen. Ob sich zumindest langfristig die Einsparungen auch in den Rechnungen der Kunden niederschlagen werden, ist Beobachtern zufolge zumindest fraglich und vor allem vom Wettbewerb abhängig. Gegenwärtig ist eher das Gegenteil der Fall – die Verbraucherpreise ziehen an..

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Meldungen:


EON schließt Münchener Standort
Verhandlungen zwischen EON und den Gewerkschaften
EON stellt großzügige Sozialpläne bei Stellenabbau in Aussicht
Düsseldorf mit 450 Stellen vom EON Stellenabbau betroffen
Verdi droht Streiks bei EON an
EON schließt Münchener Standort
Ausbildung bei EON nicht vom Stellenabbau betroffen
Zerschlagung von Eon Ruhrgas droht
E.ON Stellenabbau: Standort München offenbar vor Schließung
Ver.di kritisiert betriebsbedingte Kündigungen bei E.ON
Linke: E.ON verstaatlichen und Dividende streichen
Auch Standort Düsseldorf von E.ON-Stellenabbau betroffen
EON Ruhrgas Gasleitungsnetz vor dem Verkauf?
Alte EON Ruhrgas-Hauptverwaltung verkauft
Die Infoactivity-Plattform von EON Ruhrgas
Razzia bei der EON Ruhrgas
EON Ruhrgas vereinbart Gaslieferungen nach Kroatien
Brennelemente-Steuer: EnBW kündigt Klage an
Atommeiler bleiben abgeschaltet
Atomausstieg: Verluste der Konzerne in Milliardenhöhe befürchtet
Strompreis für private Verbraucher durch Atomausstieg kaum belastet
Flachbildschirme: Strom sparen mit Nanotechnik
Strom sparen mit neuen Flachbildschirmen

Informationen rund um das Thema “Strom sparen”:

Energieeffizienzklassen
Stand-by-Schaltungen
Treibhausgas und CO2-Bilanz
LED-Lampen
Heatballs
Strommix
Strom sparen: LED-Leuchten im Test


Zur Startseite
 

Verlinke oder bookmarke diesen Artikel!

Delicious Bookmark this on Delicious

 

 

Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen