BKK für Heilberufe vor dem Aus?

    BKK für Heilberufe vor dem Aus? BKK-Schließung nach Rücknahme des Fusionsangebots immer wahrscheinlicher

zuletzt aktualisiert: 11.10.2011

 

Eine Schließung der BKK für Heilberufe wird immer wahrscheinlicher, nachdem die “BKK vor Ort” ihr Fusionsangebot nun zurückgezogen hat.


Die BKK für Heilberufe bezeichnet den Rückzug der BKK vor Ort “überraschend”, in den Medien dagegen wird berichtet, die BKK vor Ort habe ihr Einverständnis mit einer Fusion mit der BKK für Heilberufe zurückgezogen, nachdem man bei einer Überprüfung der finanziellen Situation der notleidenden BKK festgestellt habe, dass deren Situation noch weitaus schlimmer sei als zunächst angenommen.

 


Die BKK vor Ort hatte vom BKK-System eine Fusionsbeihilfe von knapp 54 Millionen Euro erwartet. Nun scheint der Finanzbedarf höher zu sein als bislang angenommen oder als die anderen Betriebskrankenkassen zu geben bereit sind. Das Fusionsangebot an die BKK für Heilberufe ist jedenfalls vom Tisch.

 

Damit wächst die Gefahr einer Schließung erheblich: Selbst die BKK für Heilberufe selbst räumt ein, dass nun vom Bundesversicherungsamt kurzfristig Antworten auf die Frage nach dem weiteren Procedere erwartet werden. Findet sich kein anderer Fusionspartner, wird das Amt wohl die Schließung der BKK für Heilberufe in die Wege leiten. Von dieser Maßnahme wären dann außer den etwa 120.000 Versicherten der BKK auch die nach der ersten Kündigungswelle noch verbliebenen 150 Mitarbeiter betroffen. 90 Mitarbeiter waren schon im September gekündigt worden.

Sollte es zu einer Schließung der BKK für Heilberufe kommen, würde das auch ein denkbar schlechtes Licht auf den Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr werfen: Dieser hatte noch im Mai die Pleite der City BKK als “absoluten Sonderfall” bezeichnet und versucht, Sorgen vor neuen Kassenpleiten zu beschwichtigen.
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Droht eine Pleitewelle in der Gesetzlichen Krankenversicherung?
Diskutieren Sie mit!

Beschlossen: Schließung der BKK Heilberufe steht fest

BKK Heilberufe: Schließung steht bevor

AOK-Fusion geplatzt - BKK Heilberufe vor dem Aus

Erwartete Schließung der BKK für Heilberufe: Run auf Mitglieder beginnt

BKK für Heilberufe vor Schließung?

BKK für Heilberufe: Entlassungen im September

IKK Classic: Zusatzbeitrag kein Thema

DAK meldet 180 Mio. Euro Quartalsüberschuss - und anhaltende Mitgliederflucht

DAK-Medikamenten-Empfehlung sorgt für Ärger

DAK: Kassenriese mit Schieflage?

DAK: 800 Stellen in 2011 weg

DAK: Stellenabbau

DAK: widersprüchliche Meldungen - Druck vom Amt?

DAK: Abrechnungsbetrüger entlarvt

DAK: Mitgliederschwund

Kündigungshilfe von der DAK

Kündigungsfristen bei der DAK

Anschrift DAK

Krankenkasse: Krankengeld

Beitrag gesetzliche Krankenkasse

In der Krankenkasse als Student

 

Weitere Meldungen, Artikel und Berichte

Verlinke oder bookmarke diesen Artikel!

Delicious Bookmark this on Delicious

 

 

Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen