Deutsche BKK: ohne Zusatzbeitrag ab Oktober 2012

Deutsche BKK: Zusatzbeitrag soll ab Oktober 2012 entfallen.

zuletzt aktualisiert: 13.01.2012

 

Dass die BKK diesen Schritt plante, war bereits bekannt - jetzt gibt es auch einen Termin: im Oktober 2012 soll es soweit sein, dass - nach etlichen weiteren Kassen - auch die Deutsche BKK den Zusatzbeitrag wieder abschafft. Steine in den Weg legen könnte der Deutschen BKK allerdings noch das Bundesversicherungsamt.

Der Chef der Deutschen BKK, Achim Kolanoski, gibt sich überzeugt: Die Deutsche BKK kommt in Zukunft ohne Zusatzbeitrag aus. Man habe solide gewirtschaftet und Rücklagen aufgebaut, so der Vorstandsvosritzende. Einen Überschuss von 58 Millionen Euro meldet die Kasse für 2011 - was sich nach viel anhört, relativiert sich angesichts eines Gesamtumsatzes von 2,5 Milliarden Euro.

 

Bis zum Ende des Zusatzbeitrages dauert es noch ein wenig - erst ab Oktober fällt die zusätzliche Abgabe weg.

Dennoch ist die Krankenkasse von der Richtigkeit des eingeschlagenen Weges überzeugt: am 13. Januar 2012 beschloss der Verwaltungsrat der Deutschen BKK die Abschaffung des Zusatzbeitrages zum 30.September 2012.

Etwas warten müssen die Versicherten daher schon noch. Erst im Oktober fällt die ungeliebte Zusatzabgabe weg.

Einen Strich durch die Rechnung machen kann der Deutschen BKK allerdings noch das Bundesversicherungsamt: Die Aufsichtsbehörde muss den Verzicht auf den Zusatzbeitrag bei der Deutschen BKK erst noch genehmigen. Darauf weist die Krankenkasse vorsorglich auch selbst hin - zu frisch sind offenbar die Erinnerungen an das Vorpreschen der früheren DAK und jetzigen DAK Gesundheit, die sich frühzeitig mit dem vollmundig artikulierten Verzicht auf den Zusatzbeitrag öffentlich positioniert hatte - und sich prompt eine Rüge des Bundesversicherungsamtes einfing.(rm)
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Deutsche BKK plant Abschaffung des Zusatzbeitrages für 2012

IKK Classic bis 2013 ohne Zusatzbeitrag

KKH-Allianz schafft Zusatzbeitrag ab

DAK ohne Zusatzbeitrag ab 2012

Krankenkassen 2012 mit Milliardenüberschüssen

Kassenchefs greifen DAK an

AOK-Fusion: Rheinland-Pfalz und Saarland schließen sich zusammen

Doch keine Abschaffung des Zusatzbeitrags bei der DAK?

DAK Fusion mit BKK Gesundheit beschlossen. “DAK - Gesundheit” kommt zum Jahreswechsel

DAK-Urteil: Zusatzbeitrag unwirksam

DAK - App MedMerker verfügbar

Erneut Fusionsgespräche zwischen DAK und BKK Gesundheit

DAK: Fusion mit BKK Axel Springer zum Jahreswechsel 2011/2012

IKK Classic: Zusatzbeitrag kein Thema

DAK meldet 180 Mio. Euro Quartalsüberschuss - und anhaltende Mitgliederflucht

DAK-Medikamenten-Empfehlung sorgt für Ärger

DAK: Kassenriese mit Schieflage?

DAK: 800 Stellen in 2011 weg

DAK: Stellenabbau

DAK: widersprüchliche Meldungen - Druck vom Amt?

DAK: Abrechnungsbetrüger entlarvt

DAK: Mitgliederschwund

Kündigungshilfe von der DAK

Kündigungsfristen bei der DAK

Anschrift DAK

Krankenkasse: Krankengeld

Beitrag gesetzliche Krankenkasse

In der Krankenkasse als Student

 

Weitere Meldungen, Artikel und Berichte

Verlinke oder bookmarke diesen Artikel!

Delicious Bookmark this on Delicious

 

 

Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen