Deutsche Bank Frankfurt: Durchsuchung in Londoner Niederlassung?

Deutsche Bank: Londoner Niederlassung wegen Verdacht auf Zinsmanipulation durchsucht?

zuletzt aktualisiert: 20.10.2011

 

Die Londoner Niederlassung der Deutschen Bank soll Besuch von Wettbewerbshütern der EU bekommen haben und bei dieser Gelegenheit durchsucht worden sein. Die EU ermittelt bei mehreren Großbanken wegen möglicher Zinsmanipulationen.


Von einer Stellungnahme der Deutschen Bank ist bislang nichts bekannt. Die EU-Kommission geht einem Anfangsverdacht nach, demzufolge es zu Zinsmanipulationen im Zusammenhang mit dem Euribor-Zins gekommen sein könnte. Die Durchsuchungen seien jedoch kein Beleg für eine Schuld der durchsuchten Institute, hieß es von Seiten der Kommission. Namen der durchsuchten Geldhäuser wurden von den Wettbewerbshütern nicht genannt. Dass die Deutsche Bank mit zu den besuchten Instituten gehören soll, ist eine bislang nicht bestätigte Meldung.

Der Euribor ist unter anderem Grundlage für die Berechnung diverser Zinsprodukte. Etliche Sparverträge und Riesterprodukte sind in ihrer Verzinsung an den Euribor angelehnt. Ein Manipulation des Euribor hätte daher weitreichende Auswirkungen. Sollte einem Unternehmen eine derartige Verfehlung nachgewiesen werden, sind Strafen bis zu zehn Prozent des Jahresumsatzes möglich.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Deutsche-Bank-Chef Ackermann fühlt sich durch Durchsuchungen kriminalisiert

Verdacht auf Prozessbetrug: Deutsche Bank durchsucht

Kehrtwende: Ackermann geht nicht in den Aufsichtsrat der Deutschen Bank

Quartalsergebnis der Deutschen Bank über den Erwartungen

Geißler fordert Entflechtung der Deutschen Bank

Deutsche Bank: Kapitalaufstockung in Milliardenhöhe bis Juni 2012?

Ackermann bei der Deutschen Bank in der Kritik

Deutsche Bank Frankfurt: Fitch droht mit Herabstufung

Deutsche Bank will BHF an RHJ verkaufen

Deutsche Bank - Tochter BHF mit massivem Stellenabbau

Los Angeles verklagt deutsche Bank

Urteil: Deutsche Bank darf keine Gebühren für unaufgeforderte Kontoauszüge verlangen

BGH: Banken dürfen keine Gebühr für Darlehenskontoführung verlangen

Deutsche Bank erhält Auftrag für Evonik-Börsengang

Deutsche Bank wird von den USA verklagt

Deutsche Bank: EU-Kartellverfahren

Urteil gegen Deutsche Bank im Riesenradfonds-Prozess rechtskräftig

Drastische Kostensenkungen bei der Postbank auch auf Kosten der Mitarbeiter?

Bei der Postbank Geld abheben jetzt auch am Bahnschalter möglich

AOK: satte Mitgliederzuwächse

DAK: Kassenriese mit Schieflage?

DAK: 800 Stellen in 2011 weg

DAK: Stellenabbau

DAK: widersprüchliche Meldungen - Druck vom Amt?

DAK: Abrechnungsbetrüger entlarvt

DAK: Mitgliederschwund

Kündigungshilfe von der DAK

Kündigungsfristen bei der DAK

Anschrift DAK

Krankenkasse: Krankengeld

Beitrag gesetzliche Krankenkasse

In der Krankenkasse als Student

 

Weitere Meldungen, Artikel und Berichte

 

 

 

 

 

 

Verlinke oder bookmarke diesen Artikel!:

 

Delicious Bookmark this on Delicious

 

 

Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen