DAK Fusion BKK Gesundheit beschlossen

DAK: Fusion mit BKK Gesundheit kommt zum Jahreswechsel!

zuletzt aktualisiert: 11.10.2011

DAK und BKK Gesundheit fusionieren zum Jahreswechsel 2011/ 2012 zur DAK - Gesundheit.

Die Fusion von DAK und BKK Gesundheit ist beschlossene Sache. Zum Jahreswechsel 2011/ 2012 entsteht aus der Deutschen Angestellten Krankenkasse DAK und der BKK Gesundheit die DAK - Gesundheit mit 5,1 Millionen Mitgliedern und 6,6 Millionen Versicherten.

 


Die DAK - Gesundheit wird dem Verband der Ersatzkassen angehören und ihren Sitz in Hamburg haben. Vorstandsvorsitzender der neuen Mega-Krankenkasse soll der bisherige DAK-Chef Herbert Rebscher werden, als weitere Vorstände sind Claus Moldenhauer (DAK) und Thomas Bodmer, bisheriger BKK Gesundheit-Vorstand, im Gespräch.

Für die Versicherten soll sich durch die Fusion von DAK und BKK Gesundheit nichts ändern. Die Versichertenkarten seien weiterhin gültig und auch alle laufenden Behandlungen könnten ohne Einschränkungen fortgesetzt werden.

 

 

DAK und BKK Gesundheit hoffen auf Synergie-Effekte

Die DAK - Gesundheit hofft darauf, Synergieeffekte im Vertragsmanagement und in ihren Versorgungsangeboten nutzen zu können, zudem sollen - auch durch die aktuell erfolgende Einführung einer einheitlichen Kassensoftware - die Verwaltungskosten weiter reduziert werden.

Beide Krankenkassen hatten nach Einführung des Zusatzbeitrages mit starken Mitgliederabwanderungen zu kämpfen. Die DAK war Medienberichten zufolge ins Visier des Bundesversicherungsamtes geraten, da sie nicht über die vorgeschriebenen Rücklagen verfügte. Die zuletzt gemeldeten Gewinne wollte die DAK daher der Rücklage zuführen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Was halten SIE von der Fusion von DAK und BKK Gesundheit?
Diskutieren Sie mit!
 

Verlinke oder bookmarke diesen Artikel!:

 

Delicious Bookmark this on Delicious

 

 

Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen

 

 

 

DAK: Fusion mit BKK Axel Springer zum Jahreswechsel 2011/2012

Kassenchefs greifen DAK an

Doch keine Abschaffung des Zusatzbeitrags bei der DAK?

DAK: erneute Fusionverhandlungen mit BKK Gesundheit

DAK schafft Zusatzbeitrag in 2012 ab

DAK-Urteil: Zusatzbeitrag unwirksam

DAK: Stellenabbau

DAK: Mitgliederschwund

DAK: Schieflage oder Überschuss in 2011?

DAK mit 188 Millionen Überschuss im 1. Quartal 2011

DAK meldet 180 Mio. Euro Quartalsüberschuss - und anhaltende Mitgliederflucht

Gesundheitsfonds: DAK - Chef fordert Abschaffung

DAK - App MedMerker verfügbar

 

Weitere Meldungen, Artikel und Berichte