DAK Fusion BKK Gesundheit

DAK: Fusion mit BKK Gesundheit wieder ein Thema.

zuletzt aktualisiert: 25.08.2011

 

Ob die DAK eine Fusion mit der BKK Gesundheit anstrebt, steht offenbar (wieder einmal) auf der Tagesordung in der Hamburger DAK-Zentrale. Bereits im Juli 2010 hatten die beiden Kassen über einen Zusammenschluss verhandelt, der dann letztlich doch nicht zustande kam. Schon damals hatten viele Kassenvorstände Medienberichten zufolge bezweifelt, dass eine Fusion von DAK und BKK Gesundheit wirtschaftlich Sinn machen würde.

Der “Focus” dagegen sieht durchaus einen Sinn in einer solchen Fusion - was läge näher, als dass sich diese beiden Krankenkassen zusammentun, wo doch beide Zusatzbeiträge von ihren Mitgliedern forderten und beiden eben diese Mitglieder wegliefen, fragt das Magazin in seiner Online-Ausgabe.

Sollten die Fusionsverhandlungen diesmal mehr Erfolg haben, wird die Entscheidung der Verwaltungsräte noch bis Jahresende erwartet.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Verlinke oder bookmarke diesen Artikel!:

 

Delicious Bookmark this on Delicious

 

 

Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen

 

 

 

DAK: Fusion mit BKK Axel Springer zum Jahreswechsel 2011/2012

Kassenchefs greifen DAK an

Doch keine Abschaffung des Zusatzbeitrags bei der DAK?

DAK Fusion mit BKK Gesundheit beschlossen. “DAK - Gesundheit” kommt zum Jahreswechsel

DAK schafft Zusatzbeitrag in 2012 ab

DAK-Urteil: Zusatzbeitrag unwirksam

DAK: Stellenabbau

DAK: Mitgliederschwund

DAK: Schieflage oder Überschuss in 2011?

DAK mit 188 Millionen Überschuss im 1. Quartal 2011

DAK meldet 180 Mio. Euro Quartalsüberschuss - und anhaltende Mitgliederflucht

Gesundheitsfonds: DAK - Chef fordert Abschaffung

DAK - App MedMerker verfügbar

 

Weitere Meldungen, Artikel und Berichte